Archive Personal
Bibra-OnlineDVDLogFotoPersonal
19. July 2014

I’m not complaining about the weather, but don’t expect anything major coming from me in the next days. I know, 33°C is not really that hot compared to what other countries have to endure, but it’s still enough for us, thank you very much. At least it’s not humid, but we North European softies are just not used to these temperatures because they don’t happen all that often around here. So we do actually moan and complain about the weather,  but only a little bit. Don’t be fooled by the rather silly media labeling it as another dangerous heatwave – if people are not clever enough to keep their houses and apartments cool, you can’t really help them. We also don’t have air conditioning and still managed to keep the inside temperature at about 25°C.

The heat still melts your brain, though – this post is the most you can get out of me in the next few days! But I will continue posting the usual photos over on the Photography Blog (which I finally gave a temporary name in the blog header!) and I also updated the English language review index over on DVDLog, so I haven’t been as lazy as it seems :-).

DVDLogPersonal
6. August 2007
Ah, die Hitze hat uns wieder, aber diesmal war ich nicht ganz so faul wie in der vorigen Woche, weil es tatsächlich ganz angenehm hier draußen auf dem Balkon ist und es sich auch ganz gut arbeiten läßt. Obwohl hier in NRW heute die Schule wieder angefangen hat, bleibe ich in den nächsten Wochen doch noch im Ferien-Modus und werde nur gelegentlich mal ein paar renovierte DVD-Kritiken fertigmachen.

Heute in genau dieser Reihe: das Beste von Pixar! Zumindest das, was ich für das Beste halte, nämlich Monsters, Inc. und The Incredibles, deren DVD-Kritiken ich jetzt noch einmal gründlich überarbeitet habe. Die erste ist praktisch neu geschrieben, die zweite nur leicht aufs neue Layout angepaßt - beides aber trotzdem als CGI-Trickfilm-Retrospektive sicher lesenswert, auch wenn die Filme mittlerweile sicher jeder gesehen hat :-). Was ich als nächstes in Angriff nehmen werde, weiß ich jetzt noch nicht, aber irgendeine alte überarbeitungsdürftige Kritik werde ich sicher schon finden.

Das nächste Update wird aber wahrscheinlich etwas später als in einer Woche kommen, denn am Donnerstag habe ich Geburtstag und will deshalb diese Woche so streßfrei wie nur möglich lassen. Es wird aber sehr ruhig werden, denn wie regelmäßige Mitleser wahrscheinlich wissen, hatte ich am gleichen Tag wie mein im letzten September verstorbener Großvater Geburtstag, wodurch mir am Donnerstag nicht nur zum Feiern zumute sein wird...